user_mobilelogo

Ringstraße 49 - 66130 Saarbrücken
Mediationsbüro: Haus des Rechts - Feldmannstraße 26 - 66119 Saarbrücken
Telefon +49 6893 986047 - Telefax +49 6893 986049
E-Mail info@mediation-saar.de

Mediationserfahrung seit mehr als 20 Jahren

DruckenE-Mail Adresse

Aufbaulehrgang Mediation in sozialpädagogischen Handlungsfeldern

Kurs-Nr.:
V11
Preis:
1500,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:
Haus des Rechts, Feldmannstraße 26, 66119 Saarbrücken

Beschreibung

Ausbildungsziel:
In unserem Lehrgang "Mediation in sozialpädagogischen Handlungsfeldern" erwerben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Grundkenntnisse in Mediation und deren Anwendung in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern. Für die Absolventinnen und Absolventen dieses Grundlehrgangs bieten wir mit dem Aufbaulehrgang die den Anforderungen des Mediationsgesetzes und dem Entwurf der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediatAusbV) entsprechende vollständige Ausbildung zur Mediatorin bzw. zum Mediator. Die Absolventinnen und Absolventen können sich nach dem derzeitigen Stand des Gesetzgebungsverfahrens nach Inkrafttreten der ZMediatAusbV dann als zertifizierte Mediatoren bezeichnen.

Inhalte:

Grundlagenwissen

  • Theorie der Mediation
  • Konflikttheorie
  • Kommunikationstheorie
  • Grenzen der Mediation und alternative Handlungsmöglichkeiten

 Selbsterfahrung

  • Zur Motivation
  • Zum eigenen Konfliktverhalten

 Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Berufsrechtliche Regelungen
  • Vertragsfreiheit und ihre Grenzen
  • Gesetzliche Regelungen im betrieblichen Umfeld

 Handlungskompetenz als Mediatorin, Mediator erwerben

  • Haltung und Menschenbild
  • Kernkompetenzen des Mediators
  • Gesprächstechniken der Mediation
  • Umsetzung von Mediation im Unternehmensalltag
  • Konfliktlösungsplanung bei komplexen Konfliktsituationen
  • Mediation bei Gruppenkonflikte
  • Mediation in Mehrparteienkonflikten
  • Visualisierungstechniken in der Mediation

 Implementierung von Mediation und Konfliktcoaching als Möglichkeit der Konfliktlösung im Unternehmen

  • Rahmenbedingungen für Mediation im Unternehmen
  • Projektmanagement: Einführung eines Konfliktmanagementsystems im Unternehmen

Hinweis zum didaktischen Aufbau des Seminars:

Die Vermittlung von theoretischen und praktischen Inhalten erfolgt möglichst im Wechsel. Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird die Bereitschaft zur Teilnahme an Übungen und Rollenspielen erwartet.

Dauer:

Das Seminar hat einen Umfang von 14 Seminartagen, aufgeteilt in 7 Blöcke zu je 2 Tagen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Fortbidlungzertifikat, das den Anforderungen der ZMediatAusbV entspricht.

Im Seminarpreis ist ein umfangreiches Seminarskript sowie Pausensnacks und Getränke enthalten.


Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein!

Für diesen Kurs sind bisher keine Termine angesetzt.
Wenn Sie sich für den Kurs interessieren, können Sie sich in die Interessentenliste eintragen. Sie werden dann benachrichtigt, sobald ein Termin für den Kurs feststeht.

Teilnehmerdaten

Kontaktdaten

* notwendige Angaben

Kategorie

Tags

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok